Noch attraktiver und preiswerter: Die ActiveCashCard von Prepaid MasterCard senkt die Gebühren

Noch attraktiver und preiswerter: Die ActiveCashCard von Prepaid MasterCard senkt die Gebühren

Die Prepaid MasterCard mit Kontofunktion

Freising, September 2012

Die ActiveCashCard, die von der petaFuel GmbH in Kooperation mit der Schwäbische Bank AG vertrieben wird, überrascht im September mit einer starken Gebührensenkung. Der attraktive Prepaid Kreditkarten-Allrounder inkl. Online-Konto erfreut so Neu- und Bestandskunden.

Gleiche Funktionen bei niedrigeren Gebühren – so überzeugt die ActiveCashCard

Um den Kunden den größtmöglichen Komfort für einen möglichst günstigen Preis bieten zu können, werden die Halbjahresgebühren der ActiveCashCard deutlich gesenkt. Kostete die ActiveCashCard bislang 50 Euro im halben Jahr, wird die Gebühr nun auf nur 36 Euro reduziert. Neukunden, die auf der Suche nach einer sicheren Prepaid MasterCard inkl. Online-Konto sind, sind von dieser Neuigkeit begeistert, wie man in einschlägigen Foren lesen kann. Auch Bestandskunden profitieren Reduzierung der Gebühren.

Zudem wird die Überweisungsgebühr von 1 Euro pro Überweisung auf 0,60 Euro reduziert. Alle Inhaber der ActiveCashCard können damit die Kontofunktion ihrer Prepaid MasterCard nun noch kostengünstiger nutzen. Die ActiveCashCard mit Kontofunktion bietet sich dadurch als schufafreie und für jeden erhältliche Alternative zum klassischen Giro-Bankkonto an. Egal ob Gehaltszahlungen, Sozialleistungen oder Einnahmen aus Ebay-Verkäufen – mit der ActiveCashCard können sogar Überweisungen von ausländischen Konten empfangen werden.

So flexibel, wie der Kunde selbst: Zahlfunktion und Onlinebanking der ActiveCashCard

Die ActiveCashCard ist ideal für Kunden, die immer auf dem neuesten Stand sein wollen und ihre Karte flexibel verwalten möchten. Die Prepaid MasterCard wird in Deutschland herausgegeben und produziert, wodurch Seriosität und Sicherheit des Produktes gewährleistet sind.

Die Prepaid Bezahlkarte inkl. Girokontofunktionalitäten wird mit wenigen Mausklicks online bestellt. Die Karte kann – ohne zusätzliche Auslandsgebühren – an über 32 Millionen Akzeptanzstellen weltweit zum Bezahlen verwendet werden. Zudem kann mit der Prepaid MasterCard an über 1 Mio. Automaten Bargeld bezogen werden. Durch den EMV-Chip und die PIN ist die ActiveCashCard zusätzlich vor betrügerischen Aktivitäten geschützt.

Das Online-Konto bietet maximalen Komfort für den Kunden. Die Finanzen können bequem von zu Hause aus verwaltet werden.

Daueraufträge eingerichtet oder Terminüberweisungen eingestellt werden. Bei Bedarf kann das Konto diskret in ein pfändungssicheres P-Konto umgewandelt werden.

Ein weiterer Vorteil der ActiveCashCard ist, dass Sie komplett mit dem Handy verwaltet werden kann. Mit den praktischen SMS-Kurzbefehlen fragt man beispielsweise das Guthaben der Karte ab oder lädt sogar das Prepaid-Handy auf. Des Weiteren können die Bankverbindung und die letzten 3 Umsätze des Prepaid MasterCard Online-Kontos abgefragt werden.

Den Erfolg der ActiveCashCard mit den Kunden zu teilen, dass ist das Ziel des Kartenherausgebers. Funktionalität, Service und Sicherheit wird natürlich auch weiterhin garantiert – und das zu einem deutlich günstigeren Preis.

Weitere Informationen zur ActiveCashCard werden unter www.acc-premium.de bereit gestellt.

Die petaFuel GmbH ist ein ergebnisorientierter IT Service Provider und PCI-geprüfter Kreditkartenprozessor mit Sitz in Freising. petaFuel bietet maßgeschneiderte Unternehmenslösungen in den Bereichen Softwareentwicklung, IT-unterstützte Zusammenarbeit und Business Intelligence. So leistet petaFuel zum einen Support bei internen IT-Projekten, zum anderen werden Zahlungssysteme (SSL-Banking, HBCI-Server, Online Brokering) für mittelständische und private Banken entwickelt.
Der derzeit größte Geschäftsbereich ist die kontenbasierte Zahlungsabwicklung sowie der Vertrieb der Prepaid MasterCards. Die petaFuel GmbH leitet das Processing für diese weltweit einsetzbaren, vorausbezahlten Guthabenkarten in Kooperation mit MasterCard International. Hierzu wird ein erstmalig durch die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) freigegebenes Verfahren zur papierlosen Bestellung von Prepaid MasterCards genutzt. Das Verfahren wurde von petaFuel in Zusammenarbeit mit der “Schwäbische Bank AG” Stuttgart entwickelt.
Die petaFuel GmbH ist Deutschlands erster und größter Prepaid MasterCard-Prozessor und bedient über 50.000 Endkunden mit ihren Produkten.

Kontakt:
petaFuel GmbH
Peter Schönweitz
Münchner Str. 4
85354 Freising
0816140600
marketing@petafuel.de
http://www.petafuel.de