Algeco expandiert und eröffnet Schweizer Gesellschaft in Basel

Die neu gegründete Algeco Schweiz AG bestätigt Expansion des Weltmarktführers für mobile Raumlösungen

Algeco expandiert und eröffnet Schweizer Gesellschaft in Basel

Herr Beat Wehrli ist Geschäftsführer der Algeco Schweiz AG

Anlässlich des Schweizer Branchentreffs “Bauen und Modernisieren” (http://www.bauen-modernisieren.ch) (Messe Zürich, 30.8.-2.9.2012) präsentiert Algeco die neu gegründete Gesellschaft Algeco Schweiz (http://www.algeco.ch)AG mit Firmensitz in Basel. Somit bestätigt das Unternehmen seine internationale Ausrichtung und Marktführerschaft im Bereich modularer Raumlösungen. Der Schweizer Geschäftsführer Beat Wehrli verfügt über langjährige Erfahrung als Projektleiter in der internationalen Baubranche. Dank seinem großen Know-how ist der studierte Betriebswirt ab sofort der richtige Ansprechpartner für alle Fragen rund das Thema Modulbau und innovative Lösungen für mobile Räume in der Schweiz. “Unsere Firmenphilosophie basiert auf einer 100-Prozent-Kundenorientierung nach dem 360° Prinzip. Mit der Schweizer Gesellschaft sind wir jetzt noch schneller erreichbar, können sofort handeln und unsere Expertise auch in sehr komplexe Bauvorhaben hier in der Schweiz einbringen”, erklärt Beat Wehrli von der Algeco Schweiz AG.

Algeco Schweiz AG ist eingebunden in die Algeco Scotsman-Gruppe, einem weltweit führenden Serviceanbieter und Experten für modulare Raumsysteme und sichere Lagerlösungen. Frau Angele Brucker, Geschäftsführerin Zentraleuropa, ist verantwortlich für die Schweiz und für die Länder Deutschland, Österreich, die Niederlande, Belgien und Luxemburg. “Flexibilität, Service und Kundennähe werden bei Algeco großgeschrieben. Daher haben wir uns entschieden, uns noch stärker auf dem Schweizer Markt zu engagieren, denn der anhaltende Boom der Schweizer Bauwirtschaft ist natürlich auch im Modulbau (http://www.algeco.ch) spürbar. Die Zahl der Baugesuche erreicht hier Rekordniveau”, erklärt Angele Brucker.

Schweizer Baubranche boomt
Nach Angaben des Bundesamtes für Statistik (BFS) stiegen in der Schweiz die Bauausgaben im Jahr 2011 nominal um 4,7 Prozent auf 59,5 Milliarden Schweizer Franken. Unter Berücksichtigung einer geschätzten Bauteuerung von 2,2 Prozent im Jahr 2011, erhöhten sich die realen Bauausgaben um 2,5 Prozent. Und eine Entspannung ist nicht in Sicht: Das BFS rechnet für 2012 mit einem Anstieg der gesamten Bauausgaben in Höhe von 5,1 Prozent. *) Öffentliche und private Auftraggeber planen vor allem im Hochbau höhere Investitionen. Somit steigt auch der Bedarf an neuen Büros und Verwaltungsflächen. Modulbauten von Algeco sind hier eine interessante Alternative zum Festbau. Aus einzelnen, vorgefertigten Modulen entstehen im Nu komplette Gebäude. Das Sprichwort “Zeit ist Geld” trifft hier zu, denn aufgrund der kurzen Bauzeit entfällt die lange Vorfinanzierung. Ändern sich im Laufe der Zeit die spezifischen Anforderungen, werden Erweiterung, Rückbau oder gar eine veränderte Innenaufteilung zum Kinderspiel.

*) Quelle: Bundesamt für Statistik (BFS), Pressestelle

www.algeco.ch (http://www.algeco.ch)

Die Firma Algeco ist Marktführer bei modularen Raumlösungen für nahezu jeden Einsatzbereich: Büro-, Bank-, Kindergarten-, Schul-, Ausstellungs- oder Wohneinheiten. Neben Mietsystemen bietet Algeco Modulbauten, eine interessante Alternative zum Festbau. Das Programm reicht von funktionalen, kostengünstigen Raumelementen bis hin zu premium- und designorientierten Lösungen.

Mit dem 360°-Service-Konzept wird jeder Projektfortschritt von der Beratung und Planung über die Lieferung und Montage bis zur schlüsselfertigen Übergabe professionell vom Algeco-Expertenteam begleitet. Standorte in Kundennähe, ein eigener Fuhrpark und ein Spezialistennetzwerk garantieren Kundennähe und guten Service.

Algeco Schweiz AG ist eingebunden in die Algeco Scotsman Gruppe, einem weltweit führenden Serviceanbieter und Experten für modulare Raumsysteme und sichere Lagerlösungen. Die Gruppe ist Marktführer und Komplett-Baudienstleister im Bereich Raumlösungen. Sie ist bereits seit mehr als 50 Jahren am Markt präsent und verfügt mit über 300.000 Raumeinheiten über die größte Mietflotte weltweit.

Kontakt:
Algeco Schweiz AG
Beat Wehrli
Saint-Louis-Stasse 31
CH-4056 Basel
41 (0)71/866 41 18
info.ch@as.algeco.com
http://www.algeco.ch

Pressekontakt:
ASK GmbH – Marketing – Kommunikation – Neue Medien
Dina Wollnik
Raiffeisenstraße 3
77694 Kehl
07851/898366
d.wollnik@ask-marketing.de

Start