6. Deutsche Rohstoffmesse – Informationen für Aussteller

6. Deutsche Rohstoffmesse - Informationen für Aussteller

Frankfurt am Main, 28. September 2012.
Am 31. Oktober 2012 beginnt im Hermann Josef Abs Saal in Frankfurt die 6. Deutsche Rohstoffmesse. Aussteller können hier direkt mit Anlegern ins Gespräch kommen, Fragen beantworten und gleichzeitig ihr Unternehmen ideal positionieren. Der Veranstalter der Rohstoffmesse, die Value Relations GmbH, bietet darüber hinaus ein umfangreiches “Rund-um-sorglos-Paket” an. Dieses besteht beispielsweise aus der Organisation von Einzelterminen mit Einzelinvestoren und Pressevertretern, einem Networking-Abend am ersten Tag der Messe oder einer proaktiven Messebetreuung durch den Veranstalter. “Eine Messe besteht aus Besuchern und Ausstellern, die beide in gleichem Maße einen hohen Standard an Professionalität erwarten können. Wir bieten dieses Paket beiden Zielgruppen an und sorgen dafür, dass diese Veranstaltung für alle Beteiligten ein sehr großer Erfolg wird.”, erklärt der Rohstoffexperte und Geschäftsführer von Value Relations, Christoph Brüning.

Anmeldung und Anfahrt
Die 6. Deutsche Rohstoffmesse findet am 31. Oktober 2012 im Hermann Josef Abs Saal in der Junghofstraße 11 in 60311 Frankfurt am Main statt. Beginn der Veranstaltung ist ab 10:00 Uhr, der Einlass beginnt bereits eine halbe Stunde zuvor. Geplantes Ende ist gegen 18:00 Uhr.

Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie hier: http://www.deutsche-anlegermesse.de/index.php?id=21

Einen Anfahrtsplan können Sie unter folgendem Link abrufen: http://www.abs-saal.de/anfahrt.html

Das Konzept
Anlegerbildung im Bereich Rohstoffe und Verstärkung des direkten Dialogs zwischen Entscheidungsträgern von Unternehmen und Investoren sind die beiden Hauptaspekte der Deutschen Rohstoffmesse. Begrenzte Ressourcen machen die Rohstoffe zu einer beliebten Anlageklasse mit entsprechenden Chancen und Risiken.

Value Relations zeigt Trends auf dem Gebiet auf, analysiert aktuelle Themen in Podiumsdiskussionen und in persönlichen Gesprächen mit Unternehmensvertretern und belebt den Dialog mit den Anlegern und Messebesuchern.

Über Value Relations GmbH
Das Frankfurter Unternehmen ist bereits seit mehr als zehn Jahren am Markt aktiv und somit einer der Mitbegründer von Investor Relations-Agenturen in Deutschland. Bis heute wurden mehr als 500 Kunden mit größtem Erfolg bei der Kapitalmarktkommunikation betreut. Dabei hat Value Relations schon immer die verschiedensten Marktsegmente abgedeckt: Ob Biotech, Technologien oder Rohstoffe, Value Relations hat seine Erfahrung und sein Know-how in allen Bereichen in der Vergangenheit und der Gegenwart immer unter Beweis gestellt.
Ein weiteres wichtiges Standbein von Value Relations war neben dem klassischen Investor Relations-Geschäft seit jeher die Organisation von Kapitalmarktkonferenzen und Messen. In den vergangenen Jahren fanden so rund 70 kleinere Konferenzen und 15 größere Messen unter der Leitung von Value Relations statt.

Seit 1999 steht Value Relations als Full Service Investor Relations Agentur für Qualität in der Kapitalmarktkommunikation. Mit Büros in Frankfurt am Main und in Newport Beach (USA) sind wir international aufgestellt, um zusammen mit Ihnen Ihre Equity Story der Financial Community zu vermitteln.

Kontakt:
Value Relations GmbH
Sebastian Meyer
Gartenstraße 46
60569 Frankfurt
01714379510
seppmeyer1981@yahoo.de
http://www.value-relations.de